Verein der Südtiroler in NRW
Artikel!

Weihnachtsfeier in Köln und Krefeld

Südtiroler in NRW 

Die ersten beiden Adventssonntage haben die Südtiroler in NRW für ihre Vorweihnachtsfeiern in Köln und Krefeld reserviert. In schön geschmückten Sälen und bei festlicher Stimmung freuen sie sich über die Adventszeit und bereiten sich auf Weihnachten und den Jahreswechsel vor. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, die Ereignisse des Jahres Revue passieren und den Film der Veranstaltungen noch einmal ablaufen zu lassen.

Mit einem tiefen Seufzer betrat der Mann mit dem weißen Bart und dem roten Mantel den Saal von INVIA in Köln, ließ seine Blicke suchend über die übersichtliche Schar kreisen, bis sie mit Wohlwollen auf der kleinen Kindergruppe zur Ruhe kamen. Zum Erstaunen der Kleinen wusste er wieder fast alles über ihre guten und schlechten Taten und bekam aufrichtige Antworten auf seine bohrenden Fragen. Daraufhin belohnte er sie mit kleinen Gaben aus seinem Geschenkesack und wurde seinerseits von Leyla mit einem Flötenständchen bedacht.

Der Mann aus dem hohen Norden wusste auch erstaunlich gut Bescheid über die Ereignisse, die sich im vergangenen Jahr im Verein zugetragen haben. Lobende Worte hatte er für die zahlreichen Aktivitäten und die vielfältige Arbeit des Vorstandes. Besonders anerkennenswert fand er den Kulturtag auf dem Roncalliplatz die romantische Fahrt mit der Kasbachtalbahn und die einwöchige Vereinsfahrt nach Burgeis in den Obervinschgau. Dank und Lob für das herrliche Wetter während der gesamten Woche wies er bescheiden zurück, dafür seien andere Himmelskräfte verantwortlich. Dann warf er noch einen Blick in die Zukunft und konnte anhand seiner letzten Informationen auch für das nächste Jahr wieder eine Reihe von attraktiven Veranstaltungen in Aussicht stellen.

Auch die Südtiroler in Krefeld verstehen es, ihr Weihnachtsfest würdig und geziemend zu begehen. Der Dank und die Anerkennung dafür gelten  Paula und Lothar Hachenberg, denen es immer wieder gelingt, eine besinnliche und geheimnisvolle Stimmung herbeizuzaubern.  Wie aus gut informierten himmlischen Kreisen zu erfahren war, soll der Nikolaus demnächst auch in Krefeld sein Erscheinen zugesagt haben. Damit wäre dann das Glück vollkommen. 

(Egon Santer)

Zurück!


Letzte Aktualisierung: 29. Dezember 2018

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
150px">    

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!