Verein der Südtiroler in NRW
Artikel!


Sommer, Sonne, Sieg

Südtiroler in NRW

Der Wettergott meinte es diesmal wirklich gut mit den Südtirolern in NRW, die ihr traditionelles Sommerfest am ersten Juliwochenende an der Sieg veranstalteten. Strahlend blauer Himmel und herrlicher Sonnenschein lockten 30 Erwachsene und immerhin 8 Kinder auf das Gelände der Kanuabteilung des Siegburger Turnvereins.  Am Ufer der sanft dahinplätschernden Sieg ließ es sich trotz der hohen Temperaturen unter den aufgestellten Zelten recht gemütlich feiern.

 Auf das Kanufahren musste angesichts der leidvollen Erlebnisse der letzten Jahre

leider verzichtet werden. Wer aber sein Gummiboot mitgebracht hatte, durfte und konnte trotzdem Kapitän auf den Wellen der Sieg spielen. Auch für die Kinder stand eine Überraschung bereit. Sie wurden kurzerhand zu Jungfeuerwehrleuten umgeschult, mit entsprechenden Helmen ausgerüstet und konnten so an einer hölzernen Häuserfassade stolz ihr technisches Können mit Löschattacken demonstrieren.

Selbstgebackener Kuchen und Kaffee verkürzten die Wartezeit auf das Grillen und der edle Rote aus der Heimat trug wesentlich zur guten Stimmung und zur Intonation des einen oder anderen Liedes bei. Obwohl die Temperaturen eigentlich zum Übernachten in den Zelten geradezu einluden, entschieden sich doch die meisten am Abend für eine Rückkehr nach Hause. Daran kann man feststellen, dass der Verein doch langsam in ein bedenkliches Alter kommt.

Fazit des Tages: Ein herzliches Dankeschön an die Familie Heinze für ihre unermüdliche Arbeit und hervorragende Organisation, denn nur so gelang es, trotz des Regens einen vergnüglichen und unterhaltsamen Tag zu verbringen.


Egon Santer


Zurück!
Letzte Aktualisierung: 07.07.2018

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!